Aufgrund von COVID-19 kann es zu verlängerten Lieferzeiten kommen.

Pflegehinweise

Um deine Leinenmützen, oder alles andere aus Leinen, so gut wie neu zu erhalten:

Wasche Leinen getrennt von allem anderen, insbesondere von Gegenständen, die Polyester enthalten.  Polyester "pillt" und verliert sein Pilling auf Naturfasern, was die Geschmeidigkeit und Weichheit des Stoffes verringert. Wähle ein Feinwaschmittel.  Produkte mit Bleichmitteln werden nicht für farbige Wäsche empfohlen, da sie die Farben allmählich ausbleichen können.

Wasche Wäscheprodukte in warmem Wasser und einem sanften Waschmittel. Es ist sehr wichtig, dass du keinen Weichspüler verwendest, da er die Saugfähigkeit des Gewebes verringert, so dass der Kopf deines Babys nicht mehr perfekt temperiert ist, denn Schweiß sollte absorbiert werden. Mit der Zeit lagert sich der Weichspüler auf der Oberfläche des Gewebes ab und wird während des regulären Spülgangs nicht vollständig entfernt.

Die Wäsche auf der Wäscheleine zu trocknen ist bei weitem das Beste für die Wäsche und die Umwelt. Es wird nach dem Waschen zerknittert, daher sollte das gewaschene und leicht ausknitterbare Gewebe richtig aufgehängt werden. Da Leinen sehr gut trocknet, ist es sehr wichtig, es nicht zu viel trocknen zu lassen, da es dann schwer zu bügeln ist.

Die beste Art, Wäscheprodukte zu bügeln, wenn sie noch etwas feucht sind: Zunächst einmal wird es einfacher zu bügeln sein, und es wird keine zusätzliche Feuchtigkeit benötigt.
Mische keine dunklen und hellen Farben. Das war's, viel Spaß!

Schließen (Esc)

Die Herbsttiere sind los!

SHOP NOW

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen